Terminkalender

Übersicht der nächsten 20 Termine, ab 28.04.04.

VeranstaltungVortragFührung/ExkursionVersammlung 

28.04.04
19:30h
 
bis
 
21:00h
Vortrag Gemeinderatssitzung
Ort: Rathaus Untereisenheim
16.05.04Vortrag "Spurensuche 1525. Humanismus, Bauernkrieg und Reformation in Würzburg."
Ein Ausflug nach Würzburg Treffpunkt: Altes Rathaus Untereisenheim Beginn: 14:00 Uhr Anmeldung erbeten unter Tel.: 757 oder 979392.
30.06.04
19:30h
 
bis
 
22:00h
Vortrag "Das Grabdenkmal des Fürstbischofs Konrad von Thüngen im Dom zu Würzburg"
Festvortrag zur Gründung Vereins: "Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V." Ort: Rathaus Untereisenheim Referent: Dr. Damian Dombrowski (Kunstgeschichtliches Institut der Universität Würzburg)
12.09.04Vortrag Tag des Offenen Denkmals
Am 12. September 2004 findet der europaweite Aktionstag "Tag des Offenen Denkmals" statt. Ziel dieses Aktionstages ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Denkmäler, Museen, Kirchen sowie Ausstellungen können an diesem Tag kostenlos besichtigt werden. In Untereisenheim besteht an diesem Tag die Möglichkeit anhand der Denkmalliste die zahlreichen Denkmäler des Ortes zu erkunden. Öffentlich zugänglich und von Führungen begleitet sind an diesem Tag die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und das Alte Rathaus. Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt - Turmunterbau aus dem frühen 15. Jh., Oberbau um 1582, Chor und Langhaus 1752 - 56, Ausstattung: Decken- und Wandstuck Rokkoko, um 1756, übrige Ausstattung frühklassizist., Triumpfkreuz um 1520 im Stil Riemenschneiders, Renaissance-Epithaph für Johann Geyer von Osterberg, Wappen- und Inschrifttafel aus Bronze, nach 1565. Altes Rathaus - errichtet Anfang des 16. Jh., zweigeschossiger Bau mit Halbwalm, Erdgeschoss massiv, Obergeschoss Fachwerk verputzt. Im Erdgeschoss profiliertes Doppelfenster, am Fenstersturz Wappen des Fürstbischofs Konrad von Thüngen, bez. 1525, im Obergeschoss Amtsstube mit Balkendecke und Wandvertäfelung aus dem frühen 16.Jh. PROGRAMM: Altes Rathaus Rathausgässchen 1, [Fl.Nr. 121/1], 97247 Eisenheim - Untereisenheim 11.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung: "ainickayt mit ainander, gerechtickayt und freyheit . domit seyt gott bevolhen" - Untereysenhaim umb 1525 13.00 - 17.00 Uhr Führungen im Alten Rathaus nach Bedarf Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Kirchgasse 2, [Fl.Nr. 117], 97247 Eisenheim - Untereisenheim 11.30, 14.00 und 16.00 Uhr Sonderführungen Das bundesweite Verzeichnis mit allen Veranstaltungen zum Tag des Offenen Denkmals finden Sie hier: DENKMALSCHUTZ.DE
18.09.04
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
Kulturherbst Untereisenheim KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES An den Wochenenden vom 18.-19.09 und 25.09.-26.09.2004 findet in unserem gewachsenen und idyllischen Weindorf der alljährliche Kulturherbst statt. Samstags ab 13.00 Uhr bzw. Sonntags ab 11.00 Uhr werden die Höfe geöffnet, in denen man die Kunstausstellungen und handwerkliche Arbeiten in alter und neuer Tradition bewundern kann. Die Bandbreite der Werke ist sehr vielfältig, so dass jeder für seinen Geschmack etwas finden wird. Kulinarisches in fester und flüssiger Form runden das Gesamtprogramm des Kulturherbstes ab. Sie können den Besuch des Kulturherbstes auch mit dem Weinmarkt in Obereisenheim verbinden. 14.00 – 18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 18.09. 15.00 Uhr Denkmalführung Altes Rathaus 18.09. 15.00 Uhr Volkstanzgruppe Marktheidenfeld Rathaus 18.09. 16.00 Uhr Weinparadiesführung Weingut Matthias Hirn 18.09. 16.00 Uhr Musikclown Buffo Winzerscheune B. Wolter (Kinder 2,50 € Erw. 3,-- €) 18.09. 17.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 18.09. 17.00 Uhr Volkstanzgruppe Marktheidenfeld Rathaus 18.09. 18.00 Uhr „Humoristisches von Eugen Roth“ von Johanna Schubert im Gewölbekeller Ilse Breunig, Eintritt 5 €, Reservierung 09386/1237 Das vollständige Programm finden Sie unter http://www.untereisenheim.de
19.09.04
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
Kulturherbst Untereisenheim KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES An den Wochenenden vom 18.-19.09 und 25.09.-26.09.2004 findet in unserem gewachsenen und idyllischen Weindorf der alljährliche Kulturherbst statt. Samstags ab 13.00 Uhr bzw. Sonntags ab 11.00 Uhr werden die Höfe geöffnet, in denen man die Kunstausstellungen und handwerkliche Arbeiten in alter und neuer Tradition bewundern kann. Die Bandbreite der Werke ist sehr vielfältig, so dass jeder für seinen Geschmack etwas finden wird. Kulinarisches in fester und flüssiger Form runden das Gesamtprogramm des Kulturherbstes ab. Sie können den Besuch des Kulturherbstes auch mit dem Weinmarkt in Obereisenheim verbinden. 10.00 Uhr Messe in G-Dur Max Filke Pfarrkirche (Männergesangverein Friedberg) 14.00 – 18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 – 17.00 Uhr Musikclown Buffo Winzerscheune B. Wolter (Tellerdrehen, jonglieren und vieles mehr) 14.00 Uhr Weinparadiesführung Weingut Matthias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 16.00 Uhr Kinderwaldführung ab Kirchplatz 17.00 Uhr Denkmalführung Altes Rathaus Das vollständige Programm finden Sie auf: http://www.untereisenheim.de
25.09.04
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
Kulturherbst Untereisenheim KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES An den Wochenenden vom 18.-19.09 und 25.09.-26.09.2004 findet in unserem gewachsenen und idyllischen Weindorf der alljährliche Kulturherbst statt. Samstags ab 13.00 Uhr bzw. Sonntags ab 11.00 Uhr werden die Höfe geöffnet, in denen man die Kunstausstellungen und handwerkliche Arbeiten in alter und neuer Tradition bewundern kann. Die Bandbreite der Werke ist sehr vielfältig, so dass jeder für seinen Geschmack etwas finden wird. Kulinarisches in fester und flüssiger Form runden das Gesamtprogramm des Kulturherbstes ab. Sie können den Besuch des Kulturherbstes auch mit dem Weinmarkt in Obereisenheim verbinden. 14.00 – 18.00 Uhr Oldtimertraktorfahrten ab Kirchplatz 15.00 Uhr Weinbergsführung ab Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung Altes Rathaus 15.00 Uhr Mattenfüchse Estenfeld Rathausplatz 16.00 Uhr Kindertrachtentanzgruppe Obereisenheim (Platz vor dem Rathaus) 16.00 Uhr Weinparadiesführung Weingut Matthias Hirn 16.00 Uhr Puppentheater Kaleidoskop Winzerscheune (B. Wolter Kinder 2,50 € Erw. 3,-- €) 17.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 20.00 Uhr „Tanz in der Tenne“ Winzerscheune (Hans-Jürgen Hochrein) Eintritt frei Das vollständige Programm finden Sie auf: http://www.untereisenheim.de
26.09.04
14:00h
 
bis
 
18:00h
Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
Kulturherbst Untereisenheim KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES An den Wochenenden vom 18.-19.09 und 25.09.-26.09.2004 findet in unserem gewachsenen und idyllischen Weindorf der alljährliche Kulturherbst statt. Samstags ab 13.00 Uhr bzw. Sonntags ab 11.00 Uhr werden die Höfe geöffnet, in denen man die Kunstausstellungen und handwerkliche Arbeiten in alter und neuer Tradition bewundern kann. Die Bandbreite der Werke ist sehr vielfältig, so dass jeder für seinen Geschmack etwas finden wird. Kulinarisches in fester und flüssiger Form runden das Gesamtprogramm des Kulturherbstes ab. Sie können den Besuch des Kulturherbstes auch mit dem Weinmarkt in Obereisenheim verbinden. 14.00 – 18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 Uhr Weinparadiesführung Weingut Matthias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 15.00 Uhr Zaubershow mit Mr. Zafetti Winzerscheune B. Wolter Eintritt Kinder 2,50 € Erw. 3,00 € 16.00 Uhr Weinbergsführung ab Kirchplatz 17.00 Uhr Denkmalführung Altes Rathaus 18.00 Uhr Blechbläserensemble und Kammermusik des Musikkorps der Bayer. Polizei Benefizkonzert (Pfarrkirche Untereisenheim Eintritt 8 € Kinder 4 €) 20.00 Uhr Winzerscheune B. Wolter Vorverk. 09386/1444) Vorverkauf 11,-- €, Abendkasse 13,-- € Das vollständige Programm finden Sie auf: http://www.untereisenheim.de
08.07.05Vortrag Schlösser und Burgen im Raum Volkach und Schweinfurt
"Schlösser und Burgen im Raum Volkach und Schweinfurt". Lichtbildvortrag von Anton Rahrbach, Jörg Schöffl und Otto Schramm Am Freitag, den 8.Juli 2005, 19.00 Uhr Im Rathaus Untereisenheim, 97247 Eisenheim In Unterfranken gibt es weit mehr als 200 Burgen, Schlösser und Ruinen. Die Schweinfurter Buchautoren Anton Rahrbach, Jörg Schöffl und Otto Schramm stellen anhand von Lichtbildern und Erzählungen eine Auswahl von Schlössern, Herrensitzen, Burgen und Ruinen unserer engeren Heimat vor. Die Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V. lädt hierzu alle Heimat- und Geschichtsinteressierten am Freitag, den 8. Juli 2005 um 19.00 Uhr in das „Neue" Rathaus von Untereisenheim ein. Der Eintritt ist frei. Nach dem Vortrag bietet sich die Möglichkeit im Alten Rathaus, bei einem Glas Wein den historischen Sitzungssaal aus der Zeit der Renaissance kennen zu lernen. Dort besteht auch die Möglichkeit zu einem Gespräch mit den Referenten.
11.09.05Vortrag Tag des offenen Denkmals
60 Jahre nach Kriegsende findet der Tag des offenen Denkmals als Teil der European Heritage Days im Jahr 2005 zum Thema "Krieg und Frieden" statt. Kriege bringen Tod, Leid und Zerstörung mit sich; viele Denkmäler gehen im Krieg unwiederbringlich verloren oder zeigen deutliche Wunden der Zerstörung. Zum Schutz vor Angriffen schufen die Menschen Gräben, Burgen, Stadtmauern. An die Ereignisse erinnern Denkmäler, Kapellen und Friedhöfe. In Friedenszeiten machte man sich daran, die Schäden des Krieges zu beheben. Wohnhäuser, Profanbauten und Kirchen, ja ganze Städte sind Zeugen des Wiederaufbaus. Die Initiative Altes Rathaus von Untereisenheim e.V. lädt an diesem Tag alle Interessierten herzlich in das Alte Rathaus zu einer Sonderausstellung ein. Während des Nachmittags finden Führungen in der Pfarrkirche, dem Alten Rathaus und im Ort statt. Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt - Turmunterbau aus dem frühen 15. Jh., Oberbau um 1582, Chor und Langhaus 1752 - 56, Ausstattung: Decken- und Wandstuck Rokkoko, um 1756, übrige Ausstattung frühklassizist., Triumpfkreuz um 1520 im Stil Riemenschneiders, Renaissance-Epithaph für Johann Geyer von Osterberg, Wappen- und Inschrifttafel aus Bronze, nach 1565. Altes Rathaus - errichtet Anfang des 16. Jh.,zweigeschossiger Bau mit Halbwalm, Erdgeschoss massiv, Obergeschoss Fachwerk verputzt. Im Erdgeschoss profiliertes Doppelfenster, am Fenstersturz Wappen des Fürstbischofs Konrad von Thüngen, bez. 1525, im Obergeschoss Amtsstube mit Balkendecke und Wandvertäfelung aus dem frühen 16.Jh. Landwirtschaftliches Anwesen vom ausgehenden 18. Jh., Halbwalmdachhaus, verputztes Fachwerk, geohrte Fensterrahmungen, spätes 18. Jh. Sonderausstellung: Altes Rathaus "ainickayt mit ainander, gerechtickayt und freyheit . domit seyt gott bevolhen" - Untereysenhaim umb 1525 Führungen: Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt – zw. 11:00 und 17:00 Uhr Altes Rathaus und Ortsbild 13.00, 15.00 und 17.00 Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.uendereisem.de oder www.tag-des-offenen-denkmals.de
17.09.05Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Weitere Informationen zum Kulturherbst 2005 Sonntag, 11.09.2005: Zum Tag des Denkmals bieten wir ab 13.00 Uhr Führungen durch unser historisches Rathaus an. 17.09.05-18.09.2005 sowie 24.09.05-25-09.2005: Kunstausstellungen, Markttage, Handwerk, Kulinarisches, Führungen durch das Weinparadies, die Weinberge, den Wald, das Alte Rathaus und durch die Pfarrkirche, Kinderprogramm, Straßenmusik, und vieles mehr. Samstags ab 13.00 Uhr und Sonntags ab 11.00. Speziell an den beiden Wochenenden, die unter dem Motto „Kunst – Kultur –Kulinarisches und Kind“ stehen, sollen Künstler und Handwerker die Gelegenheit haben, ihre Werke auszustellen, die Herstellung ihrer Produkte zu zeigen, und diese auch zu verkaufen. Es wird seitens der Veranstalter sehr großen Wert darauf gelegt, dass nur handwerklich und künstlerisch anspruchsvolle Produkte und Werke ausgestellt werden. Es soll ganz bewusst kein Jahrmarktcharakter entstehen. Die Resonanz in den Vorjahren hat uns bestätigt, dass wir hierbei den richtigen Weg eingeschlagen haben. Viele Attraktionen, speziell für Kinder runden, das Programm ab. Straßenmusikanten und Führungen durch die Weinberge, den Wald, durch das alte Rathaus, die Pfarrkirche, das Weinparadies sowie Traktorfahrten und Kutschenfahrten durch die Ortschaft ergänzen das Tagesprogramm. Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Auf vielen Höfen werden fränkische Spezialitäten, aber auch internatrionale Küche, angeboten. An allen Ecken und Enden gibt es etwas zu sehen, zu verkosten und zu hören und zu bestaunen. Erkunden Sie in Untereisenheim, was sonst im verborgenen liegt. Ein Ortsplan mit dem genauen Programmablauf und den einzelnen Führungen, sowie den Ausstellungsorten und Künstlern, liegt für Sie kostenlos in den Höfen aus. In den Abendstunden können Sie die gemütliche Atmosphäre in unseren Scheunen, Höfen und Kellern genießen. Samstag, 17.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimertraktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 16.00 Uhr Zaubershow mit „Zafetti“ in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, -. 16.30 Uhr Führung durch das Weinparadies 17.30 Uhr Kirchenführung 19.00 Uhr: Benefizkonzert des „Moja-Chors“ aus Klingenberg zu Gunsten der Kirchenorgel der Pfarrkirche Untereisenheim 20.45 Uhr „World-impressions-“ -ein Erlebnis für die Sinne. Gleitschirmflieger zeigen atemberaubende Luftbildaufnahmen. Musiker verstärken durch ihre Programmbeiträge diese bleibenden Eindrücke. Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Sonntag, 18.09.05: Verschiedene Jugendverbände stellen sich vor. 11.00 Uhr Standkonzert der Bläserjugend auf dem Kirchplatz 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 14.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 14.30 Uhr Kirchenführung 15.00 Uhr Kinder-Waldführung mit dem Revierförster ab Kirchplatz 15.30 Uhr Puppenbühne Lengfeld im Anwesen Wolter Bernhard in der Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 16.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 17.00 Uhr Standkonzert des Musikorchesters auf dem Kirchplatz 18.00 Uhr Benefizkonzert des Bläserensembles und der Kammermusik des Musikkorps der Bayerischen Polizei in der Pfarrkirche. Eintritt: 8,- € im Vorverkauf, 10,- € Abendkasse. (Vorverkauf unter 09386/1444.) Den Reinerlös erhalten die Kindergärten in Ober- und Untereisenheim. Samstag, 24.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 14.30 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 15.30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe Obereisenheim am Rathaus 16.00 Uhr Musikclown Buffo in der Winzerscheune B. Wolter, Langgasse 11, Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, - €. 17.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 18.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 20.00 Uhr Tanz in der Tenne bei Hans Jürgen Hochrein Sonntag, 25.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 Uhr Führung durch das Weinparadies Mathias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 16.00 Uhr „Clownerie“ in der Langgasse 11. Clownine-Apfelsine unterhält Jung und Alt mit ihrem Programm. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 17.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 18.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 20.00 Uhr Kabarett mit Michl Müller um 20.00 Uhr in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Der Fränkische Nachwuchskabarettist gilt unter Insidern schon lange als „Geheimtipp“. Sein tiefsinniges, frisches und lebhaftes Programm wird auch Sie begeistern. Eintritt: 10,- €, Abendkasse: 12,- €. Vorverkauf unter 09386/1444 01.10.2005: Theater im beheizten Gewölbekeller, Kirchgässchen 1, Harald Kunzmann. „Plötzlich und unerwartet“ mit Inge und Rita, dem komödiantischen Theaterduo. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 12,- € incl. kleiner Imbiss. Vorverkauf und Info unter 09386/99902 Karten nur im Vorverkauf. 02.10.2005: Rock & Pop-Weinprobe mit Kleeblatt bei Harald Kunzmann im beheizten Gewölbekeller. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 11,- €. Vorverkauf unter 09386/99902. Keine Abendkasse. 08.10.2005: Benefizkonzert des Polizeichors Würzburg um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Untereisenheim. Der Reinerlös erhält wieder die Pfarrkirche Untereisenheim für die Renovierung der Kirchenorgel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei größeren Gruppen bitten wir für die Abendstunden um eine Voranmeldung. Weitere Informationen zum Kulturherbst Untereisenheim erhalten Sie bei: Bernhard Wolter Langgasse 11 97247 Untereisenheim Tel. : 09386/1444 wolter.bernhard@web.de
18.09.05Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Weitere Informationen zum Kulturherbst 2005 Sonntag, 11.09.2005: Zum Tag des Denkmals bieten wir ab 13.00 Uhr Führungen durch unser historisches Rathaus an. 17.09.05-18.09.2005 sowie 24.09.05-25-09.2005: Kunstausstellungen, Markttage, Handwerk, Kulinarisches, Führungen durch das Weinparadies, die Weinberge, den Wald, das Alte Rathaus und durch die Pfarrkirche, Kinderprogramm, Straßenmusik, und vieles mehr. Samstags ab 13.00 Uhr und Sonntags ab 11.00. Speziell an den beiden Wochenenden, die unter dem Motto „Kunst – Kultur –Kulinarisches und Kind“ stehen, sollen Künstler und Handwerker die Gelegenheit haben, ihre Werke auszustellen, die Herstellung ihrer Produkte zu zeigen, und diese auch zu verkaufen. Es wird seitens der Veranstalter sehr großen Wert darauf gelegt, dass nur handwerklich und künstlerisch anspruchsvolle Produkte und Werke ausgestellt werden. Es soll ganz bewusst kein Jahrmarktcharakter entstehen. Die Resonanz in den Vorjahren hat uns bestätigt, dass wir hierbei den richtigen Weg eingeschlagen haben. Viele Attraktionen, speziell für Kinder runden, das Programm ab. Straßenmusikanten und Führungen durch die Weinberge, den Wald, durch das alte Rathaus, die Pfarrkirche, das Weinparadies sowie Traktorfahrten und Kutschenfahrten durch die Ortschaft ergänzen das Tagesprogramm. Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Auf vielen Höfen werden fränkische Spezialitäten, aber auch internatrionale Küche, angeboten. An allen Ecken und Enden gibt es etwas zu sehen, zu verkosten und zu hören und zu bestaunen. Erkunden Sie in Untereisenheim, was sonst im verborgenen liegt. Ein Ortsplan mit dem genauen Programmablauf und den einzelnen Führungen, sowie den Ausstellungsorten und Künstlern, liegt für Sie kostenlos in den Höfen aus. In den Abendstunden können Sie die gemütliche Atmosphäre in unseren Scheunen, Höfen und Kellern genießen. Samstag, 17.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimertraktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 16.00 Uhr Zaubershow mit „Zafetti“ in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, -. 16.30 Uhr Führung durch das Weinparadies 17.30 Uhr Kirchenführung 19.00 Uhr: Benefizkonzert des „Moja-Chors“ aus Klingenberg zu Gunsten der Kirchenorgel der Pfarrkirche Untereisenheim 20.45 Uhr „World-impressions-“ -ein Erlebnis für die Sinne. Gleitschirmflieger zeigen atemberaubende Luftbildaufnahmen. Musiker verstärken durch ihre Programmbeiträge diese bleibenden Eindrücke. Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Sonntag, 18.09.05: Verschiedene Jugendverbände stellen sich vor. 11.00 Uhr Standkonzert der Bläserjugend auf dem Kirchplatz 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 14.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 14.30 Uhr Kirchenführung 15.00 Uhr Kinder-Waldführung mit dem Revierförster ab Kirchplatz 15.30 Uhr Puppenbühne Lengfeld im Anwesen Wolter Bernhard in der Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 16.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 17.00 Uhr Standkonzert des Musikorchesters auf dem Kirchplatz 18.00 Uhr Benefizkonzert des Bläserensembles und der Kammermusik des Musikkorps der Bayerischen Polizei in der Pfarrkirche. Eintritt: 8,- € im Vorverkauf, 10,- € Abendkasse. (Vorverkauf unter 09386/1444.) Den Reinerlös erhalten die Kindergärten in Ober- und Untereisenheim. Samstag, 24.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 14.30 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 15.30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe Obereisenheim am Rathaus 16.00 Uhr Musikclown Buffo in der Winzerscheune B. Wolter, Langgasse 11, Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, - €. 17.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 18.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 20.00 Uhr Tanz in der Tenne bei Hans Jürgen Hochrein Sonntag, 25.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 Uhr Führung durch das Weinparadies Mathias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 16.00 Uhr „Clownerie“ in der Langgasse 11. Clownine-Apfelsine unterhält Jung und Alt mit ihrem Programm. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 17.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 18.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 20.00 Uhr Kabarett mit Michl Müller um 20.00 Uhr in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Der Fränkische Nachwuchskabarettist gilt unter Insidern schon lange als „Geheimtipp“. Sein tiefsinniges, frisches und lebhaftes Programm wird auch Sie begeistern. Eintritt: 10,- €, Abendkasse: 12,- €. Vorverkauf unter 09386/1444 01.10.2005: Theater im beheizten Gewölbekeller, Kirchgässchen 1, Harald Kunzmann. „Plötzlich und unerwartet“ mit Inge und Rita, dem komödiantischen Theaterduo. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 12,- € incl. kleiner Imbiss. Vorverkauf und Info unter 09386/99902 Karten nur im Vorverkauf. 02.10.2005: Rock & Pop-Weinprobe mit Kleeblatt bei Harald Kunzmann im beheizten Gewölbekeller. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 11,- €. Vorverkauf unter 09386/99902. Keine Abendkasse. 08.10.2005: Benefizkonzert des Polizeichors Würzburg um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Untereisenheim. Der Reinerlös erhält wieder die Pfarrkirche Untereisenheim für die Renovierung der Kirchenorgel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei größeren Gruppen bitten wir für die Abendstunden um eine Voranmeldung. Weitere Informationen zum Kulturherbst Untereisenheim erhalten Sie bei: Bernhard Wolter Langgasse 11 97247 Untereisenheim Tel. : 09386/1444 wolter.bernhard@web.de
24.09.05Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Weitere Informationen zum Kulturherbst 2005 Sonntag, 11.09.2005: Zum Tag des Denkmals bieten wir ab 13.00 Uhr Führungen durch unser historisches Rathaus an. 17.09.05-18.09.2005 sowie 24.09.05-25-09.2005: Kunstausstellungen, Markttage, Handwerk, Kulinarisches, Führungen durch das Weinparadies, die Weinberge, den Wald, das Alte Rathaus und durch die Pfarrkirche, Kinderprogramm, Straßenmusik, und vieles mehr. Samstags ab 13.00 Uhr und Sonntags ab 11.00. Speziell an den beiden Wochenenden, die unter dem Motto „Kunst – Kultur –Kulinarisches und Kind“ stehen, sollen Künstler und Handwerker die Gelegenheit haben, ihre Werke auszustellen, die Herstellung ihrer Produkte zu zeigen, und diese auch zu verkaufen. Es wird seitens der Veranstalter sehr großen Wert darauf gelegt, dass nur handwerklich und künstlerisch anspruchsvolle Produkte und Werke ausgestellt werden. Es soll ganz bewusst kein Jahrmarktcharakter entstehen. Die Resonanz in den Vorjahren hat uns bestätigt, dass wir hierbei den richtigen Weg eingeschlagen haben. Viele Attraktionen, speziell für Kinder runden, das Programm ab. Straßenmusikanten und Führungen durch die Weinberge, den Wald, durch das alte Rathaus, die Pfarrkirche, das Weinparadies sowie Traktorfahrten und Kutschenfahrten durch die Ortschaft ergänzen das Tagesprogramm. Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Auf vielen Höfen werden fränkische Spezialitäten, aber auch internatrionale Küche, angeboten. An allen Ecken und Enden gibt es etwas zu sehen, zu verkosten und zu hören und zu bestaunen. Erkunden Sie in Untereisenheim, was sonst im verborgenen liegt. Ein Ortsplan mit dem genauen Programmablauf und den einzelnen Führungen, sowie den Ausstellungsorten und Künstlern, liegt für Sie kostenlos in den Höfen aus. In den Abendstunden können Sie die gemütliche Atmosphäre in unseren Scheunen, Höfen und Kellern genießen. Samstag, 17.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimertraktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 16.00 Uhr Zaubershow mit „Zafetti“ in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, -. 16.30 Uhr Führung durch das Weinparadies 17.30 Uhr Kirchenführung 19.00 Uhr: Benefizkonzert des „Moja-Chors“ aus Klingenberg zu Gunsten der Kirchenorgel der Pfarrkirche Untereisenheim 20.45 Uhr „World-impressions-“ -ein Erlebnis für die Sinne. Gleitschirmflieger zeigen atemberaubende Luftbildaufnahmen. Musiker verstärken durch ihre Programmbeiträge diese bleibenden Eindrücke. Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Sonntag, 18.09.05: Verschiedene Jugendverbände stellen sich vor. 11.00 Uhr Standkonzert der Bläserjugend auf dem Kirchplatz 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 14.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 14.30 Uhr Kirchenführung 15.00 Uhr Kinder-Waldführung mit dem Revierförster ab Kirchplatz 15.30 Uhr Puppenbühne Lengfeld im Anwesen Wolter Bernhard in der Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 16.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 17.00 Uhr Standkonzert des Musikorchesters auf dem Kirchplatz 18.00 Uhr Benefizkonzert des Bläserensembles und der Kammermusik des Musikkorps der Bayerischen Polizei in der Pfarrkirche. Eintritt: 8,- € im Vorverkauf, 10,- € Abendkasse. (Vorverkauf unter 09386/1444.) Den Reinerlös erhalten die Kindergärten in Ober- und Untereisenheim. Samstag, 24.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 14.30 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 15.30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe Obereisenheim am Rathaus 16.00 Uhr Musikclown Buffo in der Winzerscheune B. Wolter, Langgasse 11, Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, - €. 17.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 18.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 20.00 Uhr Tanz in der Tenne bei Hans Jürgen Hochrein Sonntag, 25.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 Uhr Führung durch das Weinparadies Mathias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 16.00 Uhr „Clownerie“ in der Langgasse 11. Clownine-Apfelsine unterhält Jung und Alt mit ihrem Programm. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 17.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 18.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 20.00 Uhr Kabarett mit Michl Müller um 20.00 Uhr in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Der Fränkische Nachwuchskabarettist gilt unter Insidern schon lange als „Geheimtipp“. Sein tiefsinniges, frisches und lebhaftes Programm wird auch Sie begeistern. Eintritt: 10,- €, Abendkasse: 12,- €. Vorverkauf unter 09386/1444 01.10.2005: Theater im beheizten Gewölbekeller, Kirchgässchen 1, Harald Kunzmann. „Plötzlich und unerwartet“ mit Inge und Rita, dem komödiantischen Theaterduo. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 12,- € incl. kleiner Imbiss. Vorverkauf und Info unter 09386/99902 Karten nur im Vorverkauf. 02.10.2005: Rock & Pop-Weinprobe mit Kleeblatt bei Harald Kunzmann im beheizten Gewölbekeller. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 11,- €. Vorverkauf unter 09386/99902. Keine Abendkasse. 08.10.2005: Benefizkonzert des Polizeichors Würzburg um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Untereisenheim. Der Reinerlös erhält wieder die Pfarrkirche Untereisenheim für die Renovierung der Kirchenorgel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei größeren Gruppen bitten wir für die Abendstunden um eine Voranmeldung. Weitere Informationen zum Kulturherbst Untereisenheim erhalten Sie bei: Bernhard Wolter Langgasse 11 97247 Untereisenheim Tel. : 09386/1444 wolter.bernhard@web.de
25.09.05Vortrag Kulturherbst Untereisenheim
KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Weitere Informationen zum Kulturherbst 2005 Sonntag, 11.09.2005: Zum Tag des Denkmals bieten wir ab 13.00 Uhr Führungen durch unser historisches Rathaus an. 17.09.05-18.09.2005 sowie 24.09.05-25-09.2005: Kunstausstellungen, Markttage, Handwerk, Kulinarisches, Führungen durch das Weinparadies, die Weinberge, den Wald, das Alte Rathaus und durch die Pfarrkirche, Kinderprogramm, Straßenmusik, und vieles mehr. Samstags ab 13.00 Uhr und Sonntags ab 11.00. Speziell an den beiden Wochenenden, die unter dem Motto „Kunst – Kultur –Kulinarisches und Kind“ stehen, sollen Künstler und Handwerker die Gelegenheit haben, ihre Werke auszustellen, die Herstellung ihrer Produkte zu zeigen, und diese auch zu verkaufen. Es wird seitens der Veranstalter sehr großen Wert darauf gelegt, dass nur handwerklich und künstlerisch anspruchsvolle Produkte und Werke ausgestellt werden. Es soll ganz bewusst kein Jahrmarktcharakter entstehen. Die Resonanz in den Vorjahren hat uns bestätigt, dass wir hierbei den richtigen Weg eingeschlagen haben. Viele Attraktionen, speziell für Kinder runden, das Programm ab. Straßenmusikanten und Führungen durch die Weinberge, den Wald, durch das alte Rathaus, die Pfarrkirche, das Weinparadies sowie Traktorfahrten und Kutschenfahrten durch die Ortschaft ergänzen das Tagesprogramm. Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Auf vielen Höfen werden fränkische Spezialitäten, aber auch internatrionale Küche, angeboten. An allen Ecken und Enden gibt es etwas zu sehen, zu verkosten und zu hören und zu bestaunen. Erkunden Sie in Untereisenheim, was sonst im verborgenen liegt. Ein Ortsplan mit dem genauen Programmablauf und den einzelnen Führungen, sowie den Ausstellungsorten und Künstlern, liegt für Sie kostenlos in den Höfen aus. In den Abendstunden können Sie die gemütliche Atmosphäre in unseren Scheunen, Höfen und Kellern genießen. Samstag, 17.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimertraktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 16.00 Uhr Zaubershow mit „Zafetti“ in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, -. 16.30 Uhr Führung durch das Weinparadies 17.30 Uhr Kirchenführung 19.00 Uhr: Benefizkonzert des „Moja-Chors“ aus Klingenberg zu Gunsten der Kirchenorgel der Pfarrkirche Untereisenheim 20.45 Uhr „World-impressions-“ -ein Erlebnis für die Sinne. Gleitschirmflieger zeigen atemberaubende Luftbildaufnahmen. Musiker verstärken durch ihre Programmbeiträge diese bleibenden Eindrücke. Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Sonntag, 18.09.05: Verschiedene Jugendverbände stellen sich vor. 11.00 Uhr Standkonzert der Bläserjugend auf dem Kirchplatz 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 13.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer ab Kirchplatz 14.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 14.30 Uhr Kirchenführung 15.00 Uhr Kinder-Waldführung mit dem Revierförster ab Kirchplatz 15.30 Uhr Puppenbühne Lengfeld im Anwesen Wolter Bernhard in der Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 16.00 Uhr Denkmalführung im alten Rathaus 17.00 Uhr Standkonzert des Musikorchesters auf dem Kirchplatz 18.00 Uhr Benefizkonzert des Bläserensembles und der Kammermusik des Musikkorps der Bayerischen Polizei in der Pfarrkirche. Eintritt: 8,- € im Vorverkauf, 10,- € Abendkasse. (Vorverkauf unter 09386/1444.) Den Reinerlös erhalten die Kindergärten in Ober- und Untereisenheim. Samstag, 24.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab dem Kirchplatz 14.30 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 15.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 15.30 Uhr Kindertrachtentanzgruppe Obereisenheim am Rathaus 16.00 Uhr Musikclown Buffo in der Winzerscheune B. Wolter, Langgasse 11, Eintritt: Kinder 2,50, Erwachsene 3, - €. 17.00 Uhr Weinparadiesführung im Weingut Mathias Hirn 18.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 20.00 Uhr Tanz in der Tenne bei Hans Jürgen Hochrein Sonntag, 25.09.2005: 14.00-18.00 Uhr Oldtimer-Traktorfahrten ab Kirchplatz 14.00 Uhr Führung durch das Weinparadies Mathias Hirn 15.00 Uhr Kirchenführung Pfarrkirche Untereisenheim 16.00 Uhr „Clownerie“ in der Langgasse 11. Clownine-Apfelsine unterhält Jung und Alt mit ihrem Programm. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- €. 17.00 Uhr Weinbergsführung mit Gästeführer. Treffpunkt: Kirchplatz 18.00 Uhr Denkmalführung durch das alte Rathaus 20.00 Uhr Kabarett mit Michl Müller um 20.00 Uhr in der Winzerscheune Bernhard Wolter, Langgasse 11. Der Fränkische Nachwuchskabarettist gilt unter Insidern schon lange als „Geheimtipp“. Sein tiefsinniges, frisches und lebhaftes Programm wird auch Sie begeistern. Eintritt: 10,- €, Abendkasse: 12,- €. Vorverkauf unter 09386/1444 01.10.2005: Theater im beheizten Gewölbekeller, Kirchgässchen 1, Harald Kunzmann. „Plötzlich und unerwartet“ mit Inge und Rita, dem komödiantischen Theaterduo. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 12,- € incl. kleiner Imbiss. Vorverkauf und Info unter 09386/99902 Karten nur im Vorverkauf. 02.10.2005: Rock & Pop-Weinprobe mit Kleeblatt bei Harald Kunzmann im beheizten Gewölbekeller. Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 11,- €. Vorverkauf unter 09386/99902. Keine Abendkasse. 08.10.2005: Benefizkonzert des Polizeichors Würzburg um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Untereisenheim. Der Reinerlös erhält wieder die Pfarrkirche Untereisenheim für die Renovierung der Kirchenorgel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei größeren Gruppen bitten wir für die Abendstunden um eine Voranmeldung. Weitere Informationen zum Kulturherbst Untereisenheim erhalten Sie bei: Bernhard Wolter Langgasse 11 97247 Untereisenheim Tel. : 09386/1444 wolter.bernhard@web.de
09.07.06
12:30h
 
bis
 
18:00h
Vortrag Ausflug nach Grafenrheinfeld
Sonntag, 09. Juli 2006, 12:30 - 18:00 Warum Grafenrheinfeld zwei Rathäuser hat und weitere interessante Geschichten, erfahren wir bei einer ortsgeschichtlicher Führung durch Alt-Bürgermeister Robert Gießübel mit folgenden Sehenwürdigkeiten:
  • Kirchplatz
  • Kirchenschatz-Museum
  • Gadenbau
  • Bibliothek
  • Rathaus (wird mit Bgm Walter Weinig noch abgeklärt)
  • Amtsvogtei nur von aussen und Biergarten möglich (evtl. Nebenraum) Anschliessend gemütliches Beisammensein am Kirchplatzfest in Grafenrheinfeld. Alle Mitglieder, Unterstützer und Interessierten sind herzlich eingeladen an diesem Ausflug teilzunehmen. Wir bilden Fahrgemeinschaften und treffen uns zur Abfahrt um 12.30 Uhr am Kirchplatz in Untereisenheim. In Anbetracht des Endspiels zur WM werden wir rechtzeitig zum Anpfiff des Spieles wieder in UE zurück sein. Um vorige Absprache wird gebeten. Rainer Endres Tel. 1389 Knut Noack Tel. 90163
  • 21.07.06Vortrag Rathäuser in Franken - Schauplätze der Alltagsgeschichte.
    Ein Lichtbildvortrag von Dr. Hans Bauer, Dettelbach Der bekannte Buchautor der Reihe "Geheimnisvolles Franken", Hans Bauer, stellt eine Auswahl von historischen Rathäusern unserer engeren Heimat vor. Die Initiative Altes Rathaus Untereisenheim e.V. lädt hierzu alle Heimat- und Geschichtsinteressierten am Freitag, den 21. Juli 2005 um 19.30 Uhr in das „Neue" Rathaus von Untereisenheim ein. Der Eintritt ist frei. Nach dem Vortrag bietet sich die Möglichkeit im historischen Rathaus die Ausstellung über Unterfränkische Rathäuser anzusehen und bei einem Glas Wein interessante Neuigkeiten über die gerade abgeschlossene denkmalpflegerische Voruntersuchung zu erfahren. Denkzettel zum Verteilen
    16.09.06
    13:00h
     
    bis
     
    22:00h
    Vortrag 9. Kulturherbst Untereisenheim 2006
    KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Samstag, 16.09.2006 ab 13.00 Uhr ab 13.00 Uhr Töpfern mit Kinder mit Ute Schäfer vor dem Neuen Rathaus ab 13.00 Uhr Schau-Schnapsbrennen und Verkostung bei Dieter Amling ab 14.00 Uhr Spaßmobil. Testen Sie Ihre Geschicklichkeit in der Langgasse. „Des it a schwära Sach, des mit dan Radfahrn!" ab 14.00 Uhr So entsteht ein Bild! Künstlern zugeschaut: Mit Heidi Doss bei Bernhard Wolter 14 - 16.00 Uhr Platzkonzert von Schülern der Montessori-Schule im Lehrergarten am Kirchplatz ab 14.00 Uhr Kindertöpfern und Natursteinarbeiten mit Kindern bei Dieter Amling 14.30 Uhr Weinparadiesführung bei Matthias Hirn im Hundertwasserhaus 15.00 Uhr Kunsthistorische Führung durch den alten Ortskern mit Knut Noack. Treffpunkt Altes Rathaus 16.00 Uhr Der italienische Clown Bartholo unterhält Jung und Alt im Winzerhof Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50€, Ewachse ne 3, -€. 16.00 Uhr Bildstock- und Weinbergsführung mit Oldtimer-Traktorfahrt ab Kirchplatz ab 16.00 Uhr „Kunst und Körper" Ganzkörperbemalung bei Dieter Amling 16.30 Uhr Führung durch die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt" ab 20.00 Uhr Überraschungsprogramm. Haben wir Sie schon neugierig gemacht? Dann schen Sie mal vorbei.
    17.09.06Vortrag 9. Kulturherbst Untereisenheim 2006
    KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Sonntag, 17.09.2006 ab 11.00 Uhr ab 12.00 Uhr Schau-Schnapsbrennen mit Verkostung bei Dieter Amling ab 13.00 Uhr Kindertöpfern mit Ute Schäfer vor dem Neuen Rathaus 13.30 Uhr Begrüßung und kleiner Rundgang mit Gästeführer 14.00 Uhr Bildstock- und Weinbergsführung mit dem Oldtimer-Traktor. Treffpunkt: Kirchplatz 14 - 18.00 Uhr Kinderbetreuung im Biergarten „Zum Kutscher" ab 14.00 Uhr Natursteinarbeiten und Töpfern mit Kindern bei Dieter Amling ab 14.00 Uhr Spaßmobil. Geschicklichkeitsfahren in der Langgasse ab 14.00 Uhr Malen mit Kindern. Mit dem Künstler und Pädagogen A. Meisner-Then (Kostenbeitrag: 2,- € ) 14.30 Uhr Weinparadiesführung Weingut Matthias Hirn 15.00 Uhr Kinder-Waldführung mit dem Revierförster ab Kirchplatz 15.00 Uhr Kunsthistorische Führung durch den alten Ortskern mit Knut Noack. Treffpunkt Altes Rathaus 15.30 Uhr „Buffo" der Musikclown unterhält Sie mit seinem neuen Programm im Awesen Bernhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,- € 17.00 Uhr Jagdhornbläser im Biergarten „Zum Kutscher" ab 19.00 Uhr Ausklang mit „Mini-Feinschmeckerkost" bei Bernhard Wolter
    23.09.06Vortrag 9. Kulturherbst Untereisenheim 2006
    KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Samstag, 23.09.2006 ab 13.00 Uhr ab 13.00 Uhr „Wie der Geist in die Flasche kommt". Die Kunst des Schnapsbrennens vorgeführt von Dieter Amling in der Distillerie Amling. Anschließend Verkostung ab 13.00 Uhr Kreatives Töpfern mit Kindern, angeleitet von Ute Schäfer vor dem Neuen Rathaus ab 14.00 Uhr Töpfern und Natursteingestaltung mit Kindern bei Dieter Amling 14.30 Uhr „Architektur und Landschaft". Führung durch das Hundertwasserhaus im Weingut Matthias Hirn 16.00 Uhr Bildstock- und Weinbergsführung mit Oldtimer-Traktor ab Kirchplatz 16.00 Uhr Kinderprogramm: Clownerie, Animation, Theater mit Hiltrud Lutz in der Winzerscheune Berhard Wolter, Langgasse 11. Eintritt: Kinder 2,50€, Erwachsene 3, - €. ab 16.00 Uhr „Kunst und Körper" Ganzkörperbemalung bei Dieter Amling 16.30 Uhr Schautanz des Seniorentanzkreises vor dem Neuen Rathaus 20.00 Uhr „Tanz in der Tenne" Der Kulturherbst-Klassiker im Hof von Hans-Jürgen Hochrein. Traditionelle fränkische Spezialitäten und dazu Live-Musik mit der „Zweibeinigen Jukebox" Bernhard Schäfer. Eintritt frei.
    24.09.06Vortrag 9. Kulturherbst Untereisenheim 2006
    KIND – KUNST –KULTUR - KULINARISCHES Ein Programm, abwechslungsreich, vielfältig und interessant. Veranstaltungsort: 97247 Untereisenheim Sonntag, 24.09.2006 ab 11.00 Uhr ab 12.30 Uhr Schau-Schnapsbrennen mit Verkostung bei Dieter Amling ab 13.00 Uhr Töpfern mit Kindern mit Ute Schäfer vor dem Neuen Rathaus 13.30 Uhr Begrüßung und kleiner Rundgang mit Gästeführer ab 14.00 Uhr Natursteinarbeiten und Kindertöpfern bei Dieter Amling 14 - 18.00 Uhr Kinderbetreuung im Biergarten „Zum Kutscher" 14.00 Uhr Bildstock- und Weinbergsführung mit einem Oldtimer-Traktor ab Kirchplatz 14.30 Uhr Führung durch das Weinparadies Matthias Hirn ab 15.00 Uhr. Künstlern zugeschaut! Heidi Doss malt für Sie. Erleben Sie, wie ein Bild entsteht. 15.00 Uhr Kunsthistorische Führung durch den Ortskern mit Knut Noack. Treffpunkt Altes Rathaus 16.00 Uhr Das Puppentheater Kaleidoskop zeigt für Kinder von 3 - 8 Jahren sein Programm: „Das verlorene Land". Eintritt: Kinder 2,50 €, Erwachsene 3,-€. 16.30 Uhr Führung durch die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt" 20.00 Uhr Kabarett mit Hermann und Hermine, Fränkisches Kabarett Karlstadt (FKK) mit ihrem aktuellen Programm "Nit wergli". Das FKK ist vor allem bekannt durch seine spektakulären Aufführungen in Veitshöchheim und im Würzburger Hofkeller. Einlass 19.00 Uhr in der Winzerscheune Bernhar Wolter, Langgasse 11. Eintritt: 10,- €, Abendkasse: 12,- €. Vorverkauf unter 09386/1444


    KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de